Longieren

Beim Longieren wird durch ein handelsübliches Absperrband und kleinen Stangen ein Kreis gebildet, welchen der Hund umrunden muss, er darf aber diesen abgesperrten Kreis nicht betreten. Der Hund konzentiert sich voll auf seinen Hundehalter, der sich in der Mitte des Kreises befindet.
Es fördert nicht nur die Konzentration des Hundes, sondern auch die Ausdauer, die Bindung zum Menschen sowie die Distanzkontrolle.

Nähere Informationen erhalten Sie bei den Trainerinnen

  • Maike Reeder
  • Silke Arnswald
  • Birgit Wiesner

Hier finden Sie uns

Hundeschule Bremervörde
Direkt an der Umgehungsstraße zwischen Bremervörde/Minstedt und Bevern

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Femke Reitmann

04285/924289

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremervörde